Eltern und Kinder

Wie zwei streitende Schwestern zu Freundinnen wurden

Einer meiner beliebtesten Artikel ist wohl Ich liebe meine Kinder – aber ich kann sie grad nicht leiden. Von kaum einem anderen Text habt ihr euch so angesprochen gefühlt wie von diesem! Und weil mich immer mal wieder ein verzweifelter Hilferuf oder eigene, kleine Geschichten dazu erreichen, wollte ich heute einfach mal ein Update dazu… Weiterlesen Wie zwei streitende Schwestern zu Freundinnen wurden

Eltern und Kinder

Die Erstgeborenen und ihre Thronfolgerchen – Privileg oder Pech?

Ich schrieb ja meinen letzten Artikel darüber, wie und wann man sich für oder gegen ein weiteres Kind entscheidet. Ich habe mich damals nach langem Überlegen ja für ein zweites Kind entschieden – und bin nun, wie ihr alle wisst, Mutter von zwei Töchtern, die 3 1/2 Jahre auseinander sind. Sie sind Schwestern. Und sie… Weiterlesen Die Erstgeborenen und ihre Thronfolgerchen – Privileg oder Pech?

Eltern und Kinder

Aber… Aber… Sie ist doch so süß!

Die Überschrift ist das, was ich mehrmals am Tag denke. Und dabei wahrscheinlich voll unfair und sicher nicht objektiv bin. Es betrifft das Mäuschen. Sie ist das zweite Kind. Das Kind, das mit 18 Monaten vom zufriedenen, kleinen Baby zum Randalezwerg mutierte. Das Kind,. das sich klischeemäßig in Supermärkten auf den Boden wirft und schreit… Weiterlesen Aber… Aber… Sie ist doch so süß!

Eltern und Kinder

Ich liebe meine Kinder – aber ich kann sie grad nicht leiden!

Ich habe mich dazu entschlossen, mein Schweigen zu brechen und euch die offene, schonungslose und ungeschmückte Wahrheit zu erzählen. Über mich. Und das momentane Zusammenleben mit zwei Wachstumsbiestern, die meinen Alltag in ein Wechselbad der Gefühle verwandeln. Welche Gefühle? Genervtheit, Stress, Wahnsinn – habe ich Genervtheit schon erwähnt? Aber lasst mich von Anfang an erzählen.