Blogparaden ·Eltern und Kinder

Meine zwei Wunder für eine #positiveGeburtskultur

Nachdem es auf dem Blog eine Weile ruhig war, weil ich einfach ein bisschen Ruhe und Kraft tanken musste und nicht auf Teufel komm raus blogge, nur damit gebloggt wird, möchte ich heute ein kleines Herzensthema verbloggen. Bei Twitter stieß ich nämlich auf den tollen Hashtag #positiveGeburtskultur der lieben motherbirthblog und da ich schon länger… Weiterlesen Meine zwei Wunder für eine #positiveGeburtskultur

Eltern und Kinder ·Informationen

Ungestresst und ungenervt durch die erste Schwangerschaft

Es ist bei mir schon eine Weile her, dass ich schwanger war. Aber wie wahrscheinlich alle Mamas erinnere ich mich noch sehr gut an Schwangerschaft 1 und 2. Vor allem die erste Schwangerschaft ist voll von Sorgen, Nöten, Ängsten, aber auch voll von Spannung, Glück und unglaublicher Aufregung! Doch es gibt immer wieder Aussagen und… Weiterlesen Ungestresst und ungenervt durch die erste Schwangerschaft

Blogparaden

Blogparade: Wozu denn Hebammen?

Ich, wie so viele andere Mütter, Schwangere, werdende oder seiende Väter, verfolgen in den letzten Tagen, Wochen und Monaten gespannt und traurig die Entscheidungen von Politik und Versicherungen zum Thema „freiberufliche Hebammen“ und sehen ihr Berufsfeld schwer bedroht und vollkommen an den Rand der Wichtigkeit gedrängt. Ich weiß gerade gar nicht, ob und wie viele… Weiterlesen Blogparade: Wozu denn Hebammen?

Eltern und Kinder

Meine Hebamme

Gerade haben wir – glücklicherweise – erleben dürfen, wie Zusammenhalt und viele Stimmen zu einer zu vereinen sogar die Politik zum Einlenken bringen kann. Es ging um den Hebammenberuf und seine fehlende politische Beachtung bei steigenden Versicherungsbeiträgen und sinkenden Einkommen. Wer möchte, kann hier nachlesen, worum genau es ging. MIR geht es heute um eine… Weiterlesen Meine Hebamme